top of page

Foto Workshop

SCHARF im Flug - Advanced

Bundespreissieger Berufsfotografie 2023

Bundespreissieger

Berufsfotografie 2023

NATUR / TIERWELT

Die Workshops finden von Montag bis Freitag im Landesfalkenhof Hohenwerfen statt. Dieser Kurs baut auf meinem Basic Workshop auf. Das Grundwissen aus diesem sollte auf jeden Fall vorhanden sein.

Ohne den Basic Kurs oder dem schon vorhandenem Grundwissen, ist man hier überfordert. Der Spaß bleibt auf der Strecke und der Lerneffekt ist sehr bescheiden.

Die Greifvögel haben teilweise sehr hohe Geschwindigkeiten. Während der Fotosession bleibt nur wenig Zeit in die Tiefe der Theorie vorzudringen, es wird die schon vorhandene Grundtechnik verfeinert und perfektioniert.


Wir haben bei diesem Workshop einen Sonderplatz im Landesfalkenhof, wo eine hervorragende Übersicht vorhanden ist und das Tennengebirge als fotografischer Leckerbissen den Hintergrund bildet. Wir sind dabei ca. 20m vom Publikum entfernt und können ungestört unseren Workshop in der Falknerei durchführen.
Die coolsten Greifvögel und die wohl besten Falkner, garantieren uns eine perfekte Flugshow.

 

Ich habe hier am Landesfalkenhof meine Praxis für die Falknerprüfung gemacht, kenne dadurch die Vögel und deren Flugkurven sehr gut. Auch fotografisch mache ich hier ca. 50.000 Bilder im Jahr. Dies kann in einigen Situationen sehr hilfreich sein. Ich fotografiere bei diesem Workshop nicht selbst, sondern fokussiere mich zu 100% auf Eure Bedürfnisse und gebe meine Erfahrungen an Euch weiter.



Ablauf des Workshops:
Vor der ersten Fotosession werden wir ca. 90 min Zeit haben. Bei Interesse kann ich Euch gerne durch die Falknerei führen zu den einzelnen Volieren. Mit Glück sind auch einige Greifvögel ausserhalb der Volieren und es ergibt sich die eine oder andere Möglichkeit für ein paar Portraitfotos (ev. auch kürzere Brennweite 70-200mm mitnehmen)
Weiters werden  die Kameraeinstellungen nochmal besprechen und dann gehts schon in die Praxis zur Fotografie.

In der Mittagspause gehen wir zur Burgschenke hoch um uns zu stärken.
 

Anschließend werden wir uns in eines der "FÜRSTENZIMMER" begeben und wir können hier ungestört die Bilder auswerten und in Adobe Lightroom beurteilen.
 


Workshops von 29. März bis 16. Juli:

  • Es gibt pro Workshop zwei Fotosessions
  • Die erste beginnt um 11.15 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

  • Anschliessend geht es zur Fotobesprechung der Bilder aus der ersten Fotosession und Sichtung am Laptop.
    Analyse einiger Bilder und Erarbeiten von Lösungen für die zweite Session

  • Die zweite Fotosession startet um 15.15 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

  • Anschliessend werden wir auch hier nochmal ein paar Bilder analysieren und besprechen

 

Workshops von 17. Juli bis 18. August:

  • Es gibt pro Workshop drei Fotosessions

  • Die erste beginnt um 11.15 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

  • Anschliessend geht es zur Fotobesprechung der Bilder aus der ersten Fotosession und Sichtung am Laptop.
    Analyse einiger Bilder und Erarbeiten von Lösungen für die zweite Session

  • Die zweite Fotosession startet um 14.15 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

  • Die dritte Fotosession startet um 16.30 Uhr

Workshops von 19. August bis 5. November:

  • Es gibt pro Workshop zwei Fotosessions

  • Die erste beginnt um 11.15 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

  • Anschliessend geht es zur Fotobesprechung der Bilder aus der ersten Fotosession und Sichtung am Laptop.
    Analyse einiger Bilder und Erarbeiten von Lösungen für die zweite Session

  • Die zweite Fotosession startet um 15.15 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

  • Anschliessend werden wir auch hier nochmal ein paar Bilder analysieren und besprechen

  • ACHTUNG - KEIN FLUGBETRIEB VON 13. - 15. Oktober 2023

     

  • Zielgruppe:

  • Anfänger/Fortgeschrittene

    Teilnehmeranzahl:

  • maximal 2 Teilnehmer (auf Wunsch auch Einzelunterricht)

  • Teilnahmegebühr bei zwei Personen
    € 299,00 pro Person bei Gruppenunterricht
    € 450,00 für Einzelunterricht
     

  • Empfohlene Ausrüstung:

  • Eigene Spiegelreflexkamera oder Systemkamera
    Teleobjektiv  200-300mm und eine längere Brennweite bis 500mm oder mehr bei Vollformatkameras
    Teleobjektiv ab 100-200mm bei MFT Kamera und längere Brennweite bis 300mm
    Teleobjektiv ab 100-300mm bei APSC Kamera und längere Brennweite bis 500mm
    wenn vorhanden 1.4 Telekonverter

  • Genug Speicherkarten und volle Akkus, Reserveakku

  • Eine Trinkflasche und eventuell kleinere Snacks mitnehmen. In der Mittagspause gibt es die Möglichkeit für ein leckeres Mittagessen auf der Burgschenke 😊

  • Gutes Schuhwerk

  • Kartenlesegerät mit Kabel zum Auslesen Eurer Bilder bitte mitnehmen (es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Speicherkarten)

  • LAPTOP zur Auswertung der Bilder nehme ich mit

  • ACHTUNG - AUCH EVENTUELL KÜRZERE BRENNWEITE 70-200mm oder bis 300mm mitnehmen, falls sich die Möglichkeit von Portraitfotos ergibt.

  • Nicht inkludiert im Preis ist:
    Eintrittskarte Hohenwerfen
    Verpflegung

    Anreise
    Übernachtung

bottom of page