top of page
Bundespreissieger Berufsfotografie 2023

Bundespreissieger

Berufsfotografie 2023

NATUR / TIERWELT

Dieser Workshop ist darauf aufgebaut, die lustigen Feldhamster in ihrem Habitat zu beobachten und dabei fotografisch festzuhalten.
Ab Anfang April beginnen die Workshops, um diese Zeit sind die Feldhamster normalerweise längst aus dem Winterschlaf erwacht und sind für den einen oder anderen Spaß zu haben.

Von Anfang April bis Ende Juni gelingen oft die schönsten Bilder, da hier ganz viele Blumen blühen und diese für sehr viele Bildkompositionen genutzt werden können. Aber auch von Juli bis September gelingen oft herrliche Schnappschüsse. Hier sind die Jungtiere unterwegs und diese sind sehr verspielt und für diverse Showeinlagen bereit.


 

Dauer

6,0 - 8,0 Std.

Zielgruppe:

Anfänger / Fortgeschrittene
 

Teilnehmeranzahl:

max. 3 Teilnehmer

Mindesteilnehmeranzahl 2 - bei zwei Teilnehmern wird dieser Fotoworkshop nur in Kombination mit einem zweiten Workshop durchgeführt. Entweder mit dem Zieselworkshop oder Bienenfresser

Teilnahmegebühr pro Teilnehmer
€ 349,00 pro Person

 

Empfohlene Ausrüstung:

  • Eigene Spiegelreflexkamera oder Systemkamera, Teleobjektiv ab 100-500mm bei Vollformatkamera, Teleobjektiv 100-300mm bei MFT Kamera und Teleobjektiv 100-500mm bei APSC Kamera. Es müssen unbedingt mehrere bereiche abgedeckt werden, da die Zieseln oft 20-30m entfernt sind aber auch ganz nah sein können. Auch ein Weitwinkel kann ein Thema sein 😊

  • Genug Speicherkarten und volle Akkus, Reserve Akku

  • Bohnensack oder ähnliches

  • Stativ

  • Eine Trinkflasche und eventuell kleinere Snacks mitnehmen

  • Regenjacke

  • Regenschutz für Kamera und Objektiv

  • Gutes Schuhwerk und vor allem Outdoor Bekleidung, wir kugeln viel am Boden herum 😊

 

Programmablauf:

Wir treffen uns um 08.00 Uhr an einem vereinbarten Treffpunkt und fahren gemeinsam zu den Feldhamstern. Nach kurzer Fahrt erreichen wir den Platz und bereiten unsere Kameras und unser Equipment für die Models vor.
Mit der nötigen Ruhe und Geduld werden sich die Feldhamster näher und näher an uns heranwagen und wir tolle Momente mit ihnen erleben. In dieser Zeit werde ich euch fotografisch bestmöglich unterstützen, damit euch die tollsten Bilder gelingen.

 

Bis Mittag werden wir die Zeit bei unseren Freunden verbringen und bei der anschließenden Mittagspause die ersten Bilder begutachten.

Wir werden einige Bilder am Laptop analysieren und es gibt Tips und Tricks von mir bezüglich Bildgestaltung und Ausarbeitung.

Am Nachmittag werden wir die Feldhamster nochmal besuchen und bis zum späten Nachmittag bei Ihnen verbringen. Speziell in den Abendstunden gibt es nochmals sehr gutes Licht, bevor sie für die Nacht im Bau verschwinden.

Inhalt des Workshops:

  • Gemeinsame Fahrt zur Lokation

  • Fotografische Unterstützung durch Manfred Hesch

  • Gemeinsame Bildbesprechung

  • Tipps und Tricks der Bildbearbeitung in Adobe Lightroom und Photoshop

  • Testen von diversen Nikon Z-Objektiven 70-200mm 2.8 oder 400mm 2.8 und diverse Z Konverter


Nicht inkludiert in Teilnahmegebühr ist:

Anfahrt
Eventuelle Übernachtungskosten

Verpflegung

bottom of page